eh. Nationalratsabgeordneter

Georg Oberhaidinger

Ich unterstütze Julia weil sie Politik mit Herz und Hirn macht. Sie mag die Menschen und daher wird sie auch gute Politik für sie machen. Sie geht auf die Menschen zu, nimmt sich Zeit, hört ihnen zu und redet mit ihnen. Alles Eigenschaften, die in unserer Gesellschaft selten wurden und in der Politik besonders. Weil sie Brücken bauen kann zwischen Alt und Jung und die offenen Fragen, die in unserer Gemeinde anstehen anspricht und Lösungen anbietet, ist sie für mich die Bürgermeisterkandidatin die ich wähle.

Ich will auch unterstützen

Unterstütze Julia und ihr Team

Vorschau


Dein Beruf

Dein Name

Deine Nachricht

Untitled

Weil frischer Aufwind nie schadet und schon alleine das Konzept für Nachhaltigkeit reicht.

Chemotechniker

Robert Krammer

Ich unterstütze Julia weil sie für eine neue Generation in der Politik steht. Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig mit Alt und Jung und allen sozialen Schichten in Kontakt zu treten und auch die sozial schwächsten nicht zu übersehen. Julia hat eine ungemein gewinnende Art. Sie kann den Menschen zuhören und ist lösungsorientiert. Julia hat viele tolle neue Ideen für Thalheim entwickelt für die es sich zu kämpfen lohnt. Vor allem steht Julia dafür ein dass Thalheim selbständig erhalten bleibt. Es wird Zeit für einen Generationswechsel im Bürgermeisteramt. Der Jugend gehört die Zukunft, damit auch Thalheim zukunftsfit wird. Julia ist dafür die beste Kandidatin. Packen wir es an!

Elektroinstallationstechniker

Rene Kuenz

Schon alleine das Konzept für Nachhaltigkeit reicht!

Techniker

Christian Hollinetz

Julia ist die Tochter einer meiner besten Freundinnen. Ich kenne sie jetzt schon viele Jahre und immer wieder hat sie Durchhaltevermögen bewiesen. Sei es im Sport oder auch zwischenmenschlich. Auch wenn sie Tiefschläge nicht immer leicht wegsteckt, sie steht immer wieder auf und, wenn’s sein muss, startet mit Power neu durch. Ich glaube es wird wichtig sein, mit neuen Ideen, neuen Ansichten und was sonst noch kommt die Politik neu zu gestalten.
Chris

Vorsitzender Pensionistenverband Ortsgruppe Thalheim

Christian Kenndler

Zuhören, Empathie und Probleme ernst nehmen, sind die Fähigkeiten die mir beim ersten Kennenlernen besonders gefallen haben. Der Mut zur Kanditatur und das Engagement für eine Bewegung die sich auf Werte wie Menschlichkeit, und soziale Gerechtigkeit gründet, ist in einer Zeit, wo im Gegensatz zu dir, für manche das Primat der Politik heisst: “Ich nehme soviel ich bekomme”, zeichnet dich aus. Liebe Julia meine Stimme hast du und wir vom PV Thalheim freuen uns auf ein zukunftsorientiertes Miteinander um die grossen Herausforderungen zu bewältigen.

Mensch, Mama, Mitkämpferin

Monika Breitwieser

Julia hat sehr vielfältige Fähigkeiten und Talente, ihr offene, herzliche Art begeistert jung und alt. Sie ist verständnisvoll, einfühlsam, mutig, sozial und zielstrebig Sie steht für ihre Werte ein und zeigt neue Wege auf. Julia ist eine Brückenbauerin und eine Herzöffnerin, eine tolle Umsetzerin wie auch eine Anpackerin. Und genau diese Kombination braucht Thalheim, damit Veränderung in die soziale und menschliche Richtung möglich wird. Julia ist die BESTE Bürgermeisterin für Thalheim.

Stahlbautechniker und Student

Daniel Nistelberger

Julia ist eine junge, zielstrebige Frau mit neuen Ideen für Thalheim. Mit ihren Ideen wie mehr Veranstaltungen, leistbares Wohnen oder Nachhaltigkeit und Regionalität wird sie Thalheim zu einem lebenswerteren Ort machen.

Kindergarten- und Hortpädagogin

Petra Müllner

Julia wird eine gute Bürgermeisterin weil sie Thalheim gemeinsam mit den Menschen, die hier leben, gestalten will und die nötigen Kompetenzen dafür mitbringt!

Angestellter

Manfred Reiner

Weil Sie eine junge, dynamische, bürgernahe, und engagiert Frau ist die dir beste Bürgermeisterin für alle Thalheimer sein würde

Pensionistin

Laimer Renate

Jung, und eine bessere Zusammenarbeit mit Wels ist zu erwarten.

Betriebsratsvorsitzender

Erich Kaiser

Weil die Krise gezeigt hat, dass es an der Zeit ist „Neu zu denken“ – das trau ich ihr zu.

Pensionistin

Gisela Marie Leitner

Damit frischer Wind nach Thalheim kommt. Bin überzeugt dass Julia eine gute Bürgermeisterin wird.

Verwaltungsassistentin

Corinna Wögerer

Weil sie sich für so viel Positives einsetzt und auf die Wünsche der Bewohner eingeht.

Nationalratsabgeordnete

Eva-Maria Holzleitner

Julias Passion ist Thalheim – selbst nach ein paar Zwischenstopps in Wien oder der Schweiz, zieht es sie immer wieder nach Hause zurück. Die Marktgemeinde liegt ihr wirklich am Herzen.

Pensionistin

Alexandra Oberhaidinger

Julia wird eine gute Bürgermeisterin, weil sie Brücken zwischen den Generationen baut.